Freitag, 8. April 2011

Shopping-Tour mit Mira - Die Ausbeute ;D

Heute war ich mal wieder in ein paar Asialäden in Frankfurt. Eigentlich brauchte ich nicht viel, Reis, Tofu, Currypaste und vielleicht noch ein bisschen was anderes, aber in der letzten Zeit habe ich vermehrt japanische Rezepte beziehungsweise Artikel über japanisches Essen gelesen.
Also...habe ich viel zu viel gekauft!
Hier seht ihr Teile meiner Ausbeute:

Von links oben nach rechts unten:
Demae-Ramen Sesam und Curry, 'frische' Udon-Nudeln, gewürzte Nori-Blätter, Pretz 'Salad', Neri-Ume (Umeboshipaste, denke ich, jedenfalls schmeckt sie sauer-salzig), Umeboshi (eingelegte Pflaumen-/Aprikosenart, sehr, sehr sauer und salzig) und zwei Glückskekse <3

Außerdem hatte ich noch gekauft:
Eine Packung Shinode-Reis, eine große Packung Golden Curry, Mie-Nudeln, ein gleich verputztes Karêpan (Brötchen gefüllt mit Curry) und einen Satz unglaublich hübsches Briefpapier mit Musiknoten und roten Schottenkaros!!! <3

Die nächste Zeit werde ich wohl wieder viel herumexperimentieren ;D Ich bin sehr gespannt!

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Ramen, die gibts sagar bei uns zuhasue in der Pampa im Supermarkt xD in 4 Sorten^^

    AntwortenLöschen
  2. Mira hat sie mir empfohlen, ich weiß nicht, ob ich sie schonmal gegessen habe XD aber wenn du sie auch magst, müssen sie ja gut sein (zwei Empfehlungen ;D)

    AntwortenLöschen