Freitag, 24. September 2010

Ein Experiment: Sprubbles!!!

Tapiokaperlen (Bubbles) + Sprite? Sprubbles natürlich!!!
Wie gestern erwähnt habe ich neben den großen schwarzen auch kleine grüne Tapiokaperlen gekocht. Ich habe sie über Nacht in einer Mischung aus Traubenzuckerwasser und Zitronensaft mariniert und heute haben wir sie probiert!

Weil meine jüngste Schwester keinen Tee mag und Früchtetee nicht trinken darf, haben wir die Bubbles in Sprite Zero gegeben :D Schaut euch das an!
 Die Perlen sahen wirklich aus wie grüner Froschlaich oder so XD Aber sie ließen sich gut mit der Sprite trinken, erst hatte man Sprudel im Mund, dann die Bubbles - ein Erlebnis, wirklich!
Leider wurde kein Bild gut genug, dass man die Bubbles schön hätte sehen können, das hier fand ich mit am Besten. Wirklich - Froschlaich. Aber lecker.
Das ist die Kleine. Aber ihr hat es wohl nicht ganz so gut geschmeckt XD Schade!
Und das ist meine andere Schwester, die sehr experimentierfreudig und voller Begeisterung meine seltsamen Versuche testet. Leider geht immer mal was daneben...wortwörtlich! Der Schluck Sprubbles hätte in den Mund gehört.
Und der auch. Das kommt davon, wenn man versucht, einen Springbrunnen zu machen und den Strohhalm nicht gerade halten kann beim Loslachen XP Ich weiß dass sie das hier liest, also: Heeey Laura!

Jedenfalls war es ein seeehr lustiger Nachmittag!

Kommentare:

  1. wooow was ne Erfindung! Ty, du geile :3
    das muss ich gleich weitergeben, mit deiner Erlaubnis natürlich =)
    das musstu mir auch ma machen, wenn ich mal wieder bei dir bin!
    Das Essgefühl muss genial gewesen sein~

    AntwortenLöschen
  2. Hey XD
    Mhhhh kommt drauf an, an wen! *gg* Falls an deinen Papa: Ich will eine Gewinnbeteiligung XD Nee, Scherz.
    Klar mach ich das XD Wenn wir den Original Bubbletea mit Milchtee probieren, koch ich uns vorher auch ein paar grüne Bubbles. Sprite kannst du ja dann mitbringen, falls wir keine da haben - die war von Omi geklaut XD

    AntwortenLöschen