Sonntag, 26. September 2010

Thanks for over 1000 views!!!

Wow!
Seit etwas über einem Monat besteht nun schon dieser Blog, und schon habe ich über 1000 Pageviews. 
Vielen Dank an all meine fleißigen Leser, Follower und Kommentarschreiber!!!
Ty-chan freut sich sehr über die vielen Besucher X3
Und als kleines Dankeschön möchte ich hiermit eine kleine Giveaway-Aktion starten!

Der Gewinner/ Die Gewinnerin wird ein kleines Paket mit japanischen Leckereien erhalten, die ich zum Teil schon auf diesem Blog vorgestellt habe. Außerdem gibt es vielleicht noch ein paar nette Überraschungen!

Ich werde den Gewinner über Random.org bestimmen, indem ich jedem Teilnehmer eine Nummer zuordne und diese durch einen Zufallsgenerator laufen lasse.

Regeln und Teilnahmebedingungen:
~ Ich versende nur innerhalb Deutschlands. (Für weiter reicht mein Budget leider nicht, sorry!)

~ Hinterlasst einen Kommentar zu diesem Post und beantwortet folgende Frage: Habt ihr schonmal selbst Süßigkeiten hergestellt? Wenn ja - welche?
Wichtig: Kommentare ohne eine Antwort werden nicht gewertet!

~ Postet über diese Aktion in eurem Blog, wenn ihr einen habt. Das gibt eine Nummer zusätzlich - hierfür bitte einen Link zu dem Eintrag in einem Extrakommentar hinterlassen.

~ Hinterlasst auf jeden Fall eure Mailadresse! Immerhin muss ich euch kontaktieren können, wenn ihr gewinnt :D

Diese Aktion endet am Sonntag, den 31. Oktober 2010 um 00:00 Uhr!

Also passt auf, dass ihr es nicht verpasst! 
Ich wünsche euch viel Spaß und viel Glück!  

Kommentare:

  1. Haha, ich mach mit^^

    Mh... Nein, wie du weißt hab ich noch keine Süßigkeiten selbst gemacht, aber ich bin gut darin sie zu vernichten :3

    Liebe Grüße

    Nick

    (Tolle Idee übrigens ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Und hier der Link zum Blogeintrag^^


    http://ladywhirl.blogspot.com/search?q=Giveaway-Aktion&x=0&y=0

    AntwortenLöschen
  3. Hey Ty!
    Eine geniale Idee und ich mache sehr, sehr gerne mit! ;-D Es geht schließlich um Süßigkeiten *quietsch*! Also ich habe bis jetzt Kekse und Pralinen selber gemacht.
    Dein Gewinnspiel hab ich in meiner Sidebar verlinkt (c-weltweit.blogspot.com) und meine Mail-Adresse wäre: c.weltweit@gmail.com
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Uih :) ich bin zwar noch nicht so aktiv dabei, würde mich aber über die Teilnahme an dem Gewinnspiel freuen :) (als Bento-Anfängerin ^^ )

    Ich hab dazu mal fix einen Beitrag verfasst (klick mich) die ausführliche Antwort auf die Süßigkeitenfrage steht dort auch, aber der Vollständigkeit halber die Kurzfassung hier: Karamellbonbons, die leider nicht funktioniert haben und alles in ein Schlachtfeld verwandelt haben *lach*

    schönen Sonntag noch und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Tadaa, erstmal der Link zu meinem Blogeintrag über die Aktion: http://myslivieh.blogspot.com/2010/09/giveaway-aktion-bei-ty.html

    AntwortenLöschen
  6. Und zum zweiten...
    Ich hab mich schon an diversem Süsskram probiert. Kuchen, Torten, Plätzchen, immer wieder Muffins, dann Pralinen, Marmelade (falls das zählt XD ), Schokolade umformen, ehm.. mehr fällt mir fürs allgemeine nicht ein... Speziell japanisch habe ich schon Mochi/Daifuku, Matcha-Eis, Dango, Teajelly, Anko, Dorayaki, Yokan, Anpan, Manju, Awayukikan und Remon-Kan auspobiert (zumindest ist das alles woran ich mich jetzt erinner). Einiges ist fürchterlich schiefgelaufen, anderes hat für eine positive Überraschung gesorgt, und manches (Mochi zB)braucht eben manchmal mehrere Anläufe. Für morgen sind Melonpan geplant, und die nächsten Tage Purin. Reicht das erstmal? XD

    AntwortenLöschen
  7. Süßigkeiten selbstgemacht.... Bonbonkekse weihnachtsplätzchen, kuchen, torten, pralinen, melonpan, und ganz wichtig schokosalami von fingertipps xD

    zählt das?

    Blogpost kommt noch wenn ich die Zeit finde...

    AntwortenLöschen
  8. an süßigkeiten bisher nur Kuchen, Torten, Cookies, Muffins, plätzchen. Versucht hab ich mich auch schon an Mozartkugeln, chokocrossis und schokofrüchten. Achja, Manju und daifuki warne auch dabei. Milchkaramellcreme kann man denk ich wohl auch als süßigkeit dazu zählen

    AntwortenLöschen
  9. Hi Ty,hab zwar immer Pech bei Gewinnspielen, aber ich probiere es trotzdem mal ;D

    Was habe ich schon alles an Süssigkeiten hergestellt: Daifuku, Manju, Kekse, Kuchen, Pralinen, Muffins und bestimmt noch einiges mehr, aber mehr fällt mir jetzt nicht ein ;)

    Hier der Blogeintrag: http://oishiibentoblog.blogspot.com/2010/09/fun-tauschaktion-mit-ty.html

    AntwortenLöschen
  10. Hi Ty,
    ich habe auch noch nicht so viele Süßigkeiten gemacht. Aber schon oft Daifuku, allerlei Kekse und Plätzchen, Schokolade und natürlich auch Muffins und solche Dinge.
    Eis habe ich auch schon oft gemacht :)

    Grüße aus dem Forum,
    Luma
    (pink-sheep ät gmx.de)

    AntwortenLöschen
  11. Yaaay! es is so weit hehe! =)

    ich habe schon ziehmlich oft asiatische süßigkeiten gemacht.. zuallerlei festen. wie mondkuchen letzens erst oder onigiri (is das ne süßigkeit? Oo). ich habe keine ahnung, wie die chinesischen süßigkeiten auf deutsch heißen >_<
    plätzchen, kuchen, torten, pralinen alles dabei.
    wir können ja ir-wann gemeinsam backen! =D

    Liebe grüße! =)
    freu mich schon auf den fbm!
    Yuan

    (marmeladegirl@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  12. Herzlicken Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! :) Ich habe bereits selbst gemacht: Pralinen und Karamell-Sahne-Bonbons <3

    Ich bin gespannt wer das Paket bekommt und vor allem, was drin ist. Hoffe doch, dass da ein Foto irgendwann gepostet wird? *_*

    AntwortenLöschen
  13. Sooo....jetzt komme ich endlich mal zum Kommentieren...wie bereits gesagt mag ich deinen Blog...der ist immer irgendwie lustig und gut gemacht...

    Ausserdem hast du mir davon überzeugt mal Mochis in der Mikrowelle zu machen...da bin ich echt gespannt drauf.

    Was Süßigkeiten angeht...naja ich hab glaub ich nur normale Sachen gemacht...Karamel, Kuchen, Cookies, Muffins...das übliche halt...oh und selbstgemachte ChocoCrossies ^^

    Mach weiter so!!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Erst mal Grlückwunsch zu 1000 Klicks!
    Wobei das auch kein Wunder ist, dass ist ja schließlich ein toller Blog ;P

    Ich muss gestehen, dass ich nicht so die Süßigkeitenmacherin bin, ich backe eher Kuchen.
    Allerdings mache ich immer zu Weihnachten Pralinen (keinen Plan ob das als Süßigkeit zählt).
    Aber ich bin sehr gut im Süßigkeiten essen ^^.

    lieben Gruß
    Liz

    P.S.
    meine Mail Adresse: sayuri@alphafrau.de
    Blog Post: http://ladyofsherwood.bplaced.net/?p=131

    AntwortenLöschen
  15. Also, Blogger bin ich nicht ... aber Naschi mache ich öfter selbst :)

    Häufig amerikanische Süßigkeitenriegel (Marshmallow), Liebesäpfel, selbstgemachtes Marshmallow, Fudge
    Seltener mal Choco Crossies oder Pralinen

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe bisher auch nur das Übliche gemacht. Also Kuchen, Torten, jede Menge Weihnachtsplätzchen, Muffins,...An Asiatische Süßigkeiten habe ich mich noch nicht getraut. Als in noch in London gelebt habe habe ich oft Süßigkeiten in einer chinesischen Bäckerei oder chinesischem Supermarkt geholt. Am meisten liebe ich Dumplings mit roter Bohnenfüllung, der leckeren grünen Füllung wie ich sie immer in Thailand gegessen hab oder auch mit Vanille oder Erdnuß Füllung.
    Hier bei mir gibt es leider weder frische Dumplings noch gekühlte Dumolings, sondern nur zwei Sorten gefrorene.Vielleicht sollte ich mich doch daran wagen selber welche zu machen.
    jindanasan@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ty :-)
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen 1000 views *klatsch* schreibst aber auch fleißig, und erst die tollen Fotos und Berichte, Danke dafür ;-)

    Jetzt zu deiner Frage: Habt ihr schonmal selbst Süßigkeiten hergestellt? Wenn ja - welche?
    Also Plätzchen Backe ich meistens nur zu Weihnachten, Ich habe aber auch schon einmal Pralinen selbst gemacht und vor kurzer Zeit Cupcakes (kannste ja bei Nekobento anluschern, da ist ja der Link) ab und an mache ich dann auch selber Kramalellbonbons (klebrige Sache).

    Na dann auf deine 1000 weiteren views

    heimweh-hst(at)hotmail.de (dürftest du aber noch haben, bitte @ richtig schreiben, habe nur Angst vor Spams)

    AntwortenLöschen
  18. Huhu
    hab auch schon ganz viel gemacht
    viele Kuchen muffins und auch nussecken
    als richtige süßigkeit waren das mal Pralinen und Sahne Karamell Bonbons

    ich find deinen blog super und freu mich auf neues von dir
    liebe Grüße
    deine kiri

    email
    kumiho-chan@web.de

    Email
    kumiho-chan@web.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    erstmal auch von mir Herzlichen Glückwunsch zu deinen 1000 Views!

    Zu den Süßigkeiten, also ich habe da auch schon ein paar selbstgemacht ein paar davon kann man auf meinem Blog begutachen z.B. Matcha-Pralinen, Halo Halo, diverse Mochis, Tsubu-An, Dorayaki, Mushi Pan (mit Matcha Butter mhmmm) Krümelmonstermuffins und Tangyuan. So das war ja schon einiges ... bis jetzt *lach*

    Ach ja, einen Beitrag zu deinem Gewinnspiel habe ich auch auf meinem Blog gepostet. Schaust du hier!

    http://www.bento-und-mehr.de/?p=1779

    (^.^)/"

    AntwortenLöschen
  20. Schon seit knapp 1 Woche lese ich deinen wirklich interessanten Blog - herzlichen Glückwunsch!

    Ich bin in Süßigkeiten vernichten wirklich sehr gut, selber gemacht habe ich mal Matcha-Pralinen (Schokolade in Wasserbad erhitzt, Matcha rein, und dann in Formen abkühlen lassen).
    Und Kuchen habe ich auch schon oft selber gemacht.
    Email: sendotakeshi@online.de

    AntwortenLöschen
  21. Hej, herzlichen Glückwunsch erstmal zum erfolgreichen Bloggen! :)

    Neben den fast schon obligatorischen Weihnachtsplätzchen (Spritzgebäck, Berliner Brot, diese klassischen Ausstech-Kekse *deren richtigen Namen ich gerade vergessen habe^^*, ...) habe ich schon ein paar mal Muffins selber gebacken (zugegebenermaßen aber mit einer Backmischung). Letzte Woche habe ich dann mit Kürbis-Yokan zum ersten Mal auch eine japanische Süßspeise zubereitet. :)


    Liebe Grüße
    neontrauma

    Mail: anne@neontrauma.de

    AntwortenLöschen
  22. ... und über deine Aktion gebloggt habe ich auch. :)
    Hier findest du den Artikel: http://saint-wayward.de/blogosphaere/giveaway-aktion-auf-the-sweet-life.php

    AntwortenLöschen
  23. Wenn Anpan und Daigaku-Imo dazuzählt, dann ja. :D

    Liebe Grüße! (jth@live.de)

    AntwortenLöschen
  24. Uuuuh Süßigkeiten *_* Ich liebe Süßigkeiten xD Selbstgemacht kommt drauf an was man darunter versteht. Kekse hab ich schon gebacken (wer denn auch nicht) Pfannkuchen, Kuchen und Waffeln kann man ja auch dazu zählen o,o Pralinen hab ich auch einmal selbst versucht, einmal Schokocrossies (weil die so einfach gehen <3) und einmal Matchapralinen
    Aber es gibt auch so viele Rezepte die ich mal ausprobieren will wie zB die meisten japanischen (weils die hier einfach nicht gibt >,<)

    Hehe die Aktion endet genau zur Geisterstunde auf Halloween ^^ passt ja dann super mit dem Thema :)

    (didi1989@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Glückwunsch =)

    Schöne Frage^^...ich hab mich schon an einigen Süßigkeiten versucht: Karamellbonbons, Bonbons, Pralinen, diverse Schoko-Snacks. ich finde sowas macht richtig viel Spaß, so dass ich demnächst bestimmt noch einiges ausprobieren werde.

    Hier ist mein Blog-Post: http://proc-styloideus.blogspot.com/2010/10/giveaway-bei-sweetlife.html

    LG Katja

    CarryZi@freenet.de

    AntwortenLöschen
  26. Hui hab schon jede Menge Süßes selbst gemacht ... da wir bei uns zu Hause keine Fruktose essen dürfen fallen fast alle gekauften Süßigkeiten weg. Mal abgesehen von Keksen und Kuchen hab ich schon jede Menge Pralinen, Gummibärchen und alle Arten von kandierten Früchten gemacht.

    Nur leider noch keine japanischen Süßigkeiten, aber das kommt noch :)

    Grüße
    Sabrina

    sabrina.hock{a}mytum.de

    AntwortenLöschen
  27. Naja, Kekse, Muffins, Torten etc stelle ich sehr häufig her. Es macht mir Spaß zu backen und neues dazuzulernen. In der Schule habe ich auch mal gelernt, Lutscher selber herzustellen =D
    An japanischen Süßigkeiten habe ich nur Awayukikan ausprobiert, aber da weiß ich nicht mal, ob das zu Süßigkeiten zählt?!

    LG Jessica
    webgirljessi@hotmail.com
    http://kirschrot.org/2010/10/gewinnspiele/

    AntwortenLöschen
  28. ich mache zu Weihnachten immer verschiedene Süßigkeiten und verschenke die dann an meine Familie und Freunde. Das sind verschiedene Pralinen und Kekse, aber auch mal selbstgemachter Likör oder Glühweingelee o.ä.
    Ansonsten backe ich sehr gern deswegen gibt unterm Jahr immer wieder Kuchen, Muffins, Cupcakes und vieles mehr.

    violet-rose@web.de

    AntwortenLöschen
  29. ich habe schon ein paar mal pralinen selbst gemacht, die sind immer eine schöne zugabe bei geschenken. nur sehen die leider selten so aus wie auf dem bild.

    as0481@gmx.de

    AntwortenLöschen
  30. Auch ich als Anfängerin würde gerne mitmachen, auch wenn ich keinen Blog habe. :o)

    Süßigkeiten habe ich schon viele gemacht (ich habe einen seeehr süßen Zahn), wenn auch keine Japanischen: Kuchen, Torten, Plätzchen, Pudding, Pralinen und zählt selbstgemachter Likör auch dazu?

    Vielen Dank für die tolle Aktion!

    Trollkatze[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  31. Heyho :)
    Also ich mach sehr gern alles mögliche an Süßem, z.B. Kuchen,Pudding,Kekse,Muffins und Pralinen :3

    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß weiterhin ^_^

    planktonx3@web.de

    AntwortenLöschen
  32. Ich mach mal noch schnell auf den letzten Drücker mit :)
    Und ja, ich habe auch schon selbst Süßigkeiten gemacht. Eine Zeit lang habe ich sehr oft Pralinen gemacht. Darunter waren die "normalen" mit Ganache gefüllten, aber auch Marzipankonfekt, Tee- und Nugatpralinen. Ansonsten backe ich :)

    Ich hoffe, dass dein Blog uns noch lange erhalten bleibt :)

    mulriket[at]aol.com

    AntwortenLöschen
  33. Lalala.
    Ich mach auch noch auf den letzten Drücker mit. So als Frischzugang hier. *kicher

    Süßigkeiten? Nuja. Zählt Marmelade? Ich bin da bisschen spießig und koch die recht gern. Ich erinner mich daran, dass ich meinem Exex(ex?)Freund zu Valentinstag mal ganz traditionell Schoki selber machen wollte. Ich kann mich nur beim besten Willen nicht daran erinnern, ob ich das auch wirklich gemacht habe *räusper* (Das Alter und so..)

    Und meine Mail: agichanÄTgmxPUNKTde

    AntwortenLöschen