Mittwoch, 15. September 2010

Review: Ajiwamix Wafuuame Hard Candy

Heute gibt es mal wieder ein paar Bonbons^__^
Hersteller: Kanro
Preis: 2-3€
Inhalt: weiß ich nicht mehr, aber es waren bestimmt 25-30 Bonbons...
Die Bonbonmischung hat sechs verschiedene Sorten (In dem Album sind nur drei Verpackungen, weil ich noch nicht alle Sorten probiert hatte.)
Hier ein besseres Bild, bei dem eine Sorte fehlt:
Weiß: Shio (Salz)
Pink: Pflaume
Grün: Macha
Braun: Ahornsirup
Orange: Shoju (Sojasoße)
fehlende Sorte: Hakka (Pfefferminze) und Mandarine

Salz: Ein sehr interessanter Geschmack! Ich wusste nicht was es sein sollte und habe es einfach probiert. Es schmeckt eigentlich nach einem gewöhnlichen, nicht aromatisierten Bonbon, wie Kandiszucker. Aber daneben bemerkt man den etwas salzigen Geschmack, der zwar merklich, aber nicht unangenehm ist.
Pflaume: Lecker! Angenehm sauer, erfrischend und nicht zu süß. Man schmeckt die Pflaume sehr gut heraus, aber viel frischer und weniger süß als deutsche Pflaume.
Macha: War nicht so mein Fall. Das Bonbon war sehr süß und gleichzeitig etwas bitter, der Grünteegeschmack wurde von der Süße größtenteils überdeckt. Vor ein paar Jahren hatte ich mal Grünteebonbons von Plus, die waren weitaus leckerer.
Ahornsirup: Faszinierend. Nicht zu süß und total aromatisch...schon fast etwas rauchig im Geschmack, aber ich fand es unheimlich lecker! Diese Sorte hat mir neben Pflaume am besten geschmeckt.
Sojasoße: Gewöhnungsbedürftig. Man kennt Sojasoße von Sushi und überhaupt aus der japanischen Küche, nur gesüßt kannte ich sie noch nicht. Ich war anfangs ganz irritiert XD aber wenn man sich an den außergewöhnlichen Geschmack gewöhnt hat, ist es eigentlich ganz lecker.
Pfefferminz-Mandarine: Hat eigentlich geschmeckt wie ein gewöhnliches, mildes Hustenbonbon, sehr nach Minze, kaum nach Mandarine. Nicht schlecht, aber auch nichts Außergewöhnliches.

Obwohl die Geschmäcker teilweise ziemlich abgefahren und ungewöhnlich waren, fand ich die Investition gut. Die neuartigen Geschmäcker sind eine tolle Abwechslung zu normalen Bonbons, die man in Deutschland bekommt.
Ich würde sie glatt wieder kaufen - wenn es da nicht noch so viele andere Sorten gäbe, die ich auch probieren wollte!

Kommentare:

  1. Die Bonbons hören sich ja echt interessant an, vorallem die mit Salz und Sojasauce^^

    AntwortenLöschen
  2. Hihi^^ Ich hab noch welche übrig, leg ich dir dann ins Päckchen, ja? Dann kannst du sie probieren ^__~

    AntwortenLöschen